Isabel von Forster
Isabel von Forster wuchs in Süddeutschland auf.
Nach Beendigung ihrer Schulzeit nahm sie an Workshops des Vitra Design Museums in Weil a. Rhein teil und arbeitete dort mit namhaften Designern zusammen.
An der Fachhochschule Potsdam studierte sie Produkt-Design und schloss erfolgreich mit dem Diplom ab. Während des Studiums erhielt sie bei Design-Wettbewerben einige Auszeichnungen und arbeitete mit dem Guggenheim Museumsshop Berlin zusammen.
Isabel von Forster begann im Jahr 2002 Ihre Arbeit in der Filmbranche.
Ein Aufenthalt in Los Angeles USA brachte ihr weitere Erfahrungen im Bereich des Art Departments ein.
→ englische Version
Isabel von Forster

Die letzten Millionen

Regisseur Udo Witte
Produktion UFA Fiction GmbH
Kamera Christoph Chassée
Szenenbild Isabel von Forster

Vaterfreuden

Regisseur Matthias Schweighöfer
Produktion Pantaleon Films GmbH
Kamera Bernhard Jasper
Szenenbild Christian Eisele
Art Director Christian Pralle
Art Director Isabel von Forster

Sat.1 Imagekampagne

Regisseur Dobrivoie Kerpenisan
Produktion Lichtenberg & Gray Productions GmbH
Kamera René Richter
Szenenbild Isabel von Forster
 
 
→ CV als PDF de | → CV as PDF en